Anschlagpunkte / Sekuranten nach DIN EN 795 in unserem Online-Shop

Bei der Arbeit auf Flachdach und Co. müssen sich Dachdecker und alle anderen Höhenarbeiter zuverlässig gegen Absturz sichern. Ein probater Weg ist die Sicherung mithilfe Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) und plastisch verformbarer Anschlageinrichtungen nach DIN EN 795: Sogenannte Anschlagpunkte / Sekuranten sind mit einer Anschlagöse ausgestattet, an der Ihr Mitarbeiter den Karabinerhaken seines Verbindungsmittels festmacht. ABS-Lock Anschlagpunkte werden bei ABS Safety fast grundsätzlich aus plastisch verformbarem Edelstahl hergestellt. Der absorbiert die bei einem Sturz auftretenden Kräfte, sodass die Belastung auf den jeweiligen Befestigungsuntergrund reduziert wird.

Bei der Arbeit auf Flachdach und Co. müssen sich Dachdecker und alle anderen Höhenarbeiter zuverlässig gegen Absturz sichern. Ein probater Weg ist die Sicherung mithilfe Persönlicher... mehr erfahren »
Fenster schließen
Anschlagpunkte / Sekuranten nach DIN EN 795 in unserem Online-Shop

Bei der Arbeit auf Flachdach und Co. müssen sich Dachdecker und alle anderen Höhenarbeiter zuverlässig gegen Absturz sichern. Ein probater Weg ist die Sicherung mithilfe Persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) und plastisch verformbarer Anschlageinrichtungen nach DIN EN 795: Sogenannte Anschlagpunkte / Sekuranten sind mit einer Anschlagöse ausgestattet, an der Ihr Mitarbeiter den Karabinerhaken seines Verbindungsmittels festmacht. ABS-Lock Anschlagpunkte werden bei ABS Safety fast grundsätzlich aus plastisch verformbarem Edelstahl hergestellt. Der absorbiert die bei einem Sturz auftretenden Kräfte, sodass die Belastung auf den jeweiligen Befestigungsuntergrund reduziert wird.

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 6
ABS-Lock III-BE ABS-Lock III-BE
Edelstahl-Anschlagpunkt (Ø 16mm) für Flachdächer (Beton), wird einfach in Bohrloch eingeschlagen. Montageaufwand unter 2 Minuten. Inkl. Befestigungsmaterial. allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) Z-14.9-688 / Ü-Zeichen Beton ≥...
ABS-Lock X-T ABS-Lock X-T
Edelstahl-Anschlagpunkt (Ø 16mm) für positiv und negativ verlegte Trapezbleche, mit Grundplatte (290 x 200mm). Befestigung mit 4 Spezialkippdübeln komplett von oben. allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) Z-14.9-688 / Ü-Zeichen...
ABS-Lock X-SR-B ABS-Lock X-SR-B
Edelstahl-Anschlagpunkt für Beton, mit Grundplatte (150 x 150mm) und verschweißtem Stützrohr (Ø 42mm). Einfache Befestigung mit 4 Einschlagdübeln. Sondermaße auf Anfrage. allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) Z-14.9-688 / Ü-Zeichen...
ABS-Lock X-SR-B-A ABS-Lock X-SR-B-A
Edelstahl-Anschlagpunkt für Beton, mit Grundplatte (150 x 150mm) und verschweißtem Stützrohr (Ø 42mm). 4 Ankerstangen werden mit Verbundmörtel WIT-VM-250 (ZU-1000) im Beton befestigt. Grundplatte + verschweißtes Stützrohr Beton ≥ C20/25...
ABS-Lock X-HD ABS-Lock X-HD
Edelstahl-Anschlagpunkt für Beton-Hohldecken, mit Grundplatte (220 x 220mm). Befestigung mit 4 DIBt-zugelassenen Hohldielenankern (Spreizdübeln). allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) Z-14.9-688 / Ü-Zeichen Beton-Hohldecken ≥...
ABS-Lock X-Durch ABS-Lock X-Durch
Edelstahl-Anschlagpunkt mit verschraubtem Stützrohr (Ø 42mm), Grund- (200 x 200mm) und Konterplatte (100 x 100mm). Montage durch Decken, Fassaden, Hohlprofile und Leichtbeton. Bei Bestellung Klemmbereich angeben! DIN EN 795:2012, A + DIN...
ABS-Lock X-SR-ST ABS-Lock X-SR-ST
Edelstahl-Anschlagpunkt für Stahl, mit Grundplatte (150 x 150mm) und verschweißtem Stützrohr (Ø 42mm). 4 Edelstahlschrauben werden durch Bohrlöcher gesteckt und mit Muttern gekontert. allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ)...
ABS-Lock X-H-4 ABS-Lock X-H-4
Edelstahl-Anschlagpunkt (Ø 16mm) für Holz, mit Grundplatte (100 x 100mm). Mit 4 Edelstahlschrauben direkt am Balken verschraubt. für tragende Holzkonstruktionen Balken min. 100 x 120mm inkl. Befestigungsmaterial
ABS-Lock X-H-14+2 ABS-Lock X-H-14+2
Edelstahl-Anschlagpunkt (Ø 16mm) für Holz, mit Grundplatte (200 x 200mm). Mit 16 Edelstahlschrauben auf Holzschalung und Sparren verschraubt (2 lange Schrauben im Balken). Stärke der Holzschalung: min 24mm. allgemeine bauaufsichtliche...
ABS-Lock X-H-16 ABS-Lock X-H-16
Edelstahl-Anschlagpunkt (Ø 16mm) für Holzschalungen, mit Grundplatte (200 x 200mm). Mit 16 Edelstahlschrauben direkt auf Holzschalung geschraubt. allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) Z-14.9-688 / Ü-Zeichen DIN EN 795:2012, A + DIN...
ABS-Lock X-Rivet ABS-Lock X-Rivet
Edelstahl-Anschlagpunkt für Sandwich- und Trapezbleche (Kaltdach), 2 Grundplatten erhältlich für unterschiedliche Sicken. Befestigung mit wasserdichten Blindnieten (mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung) von oben. Auch als...
ABS-Lock X-Flat ABS-Lock X-Flat
Edelstahl-Anschlagpunkt für Container (Sandwich- und negativ verlegte Trapezbleche). Extrem flach, Container bleiben problemlos stapelbar. Befestigung mit 14 wasserdichten Blindnieten von oben (Blindnieten mit allgemeiner...
1 von 6

Unsere Anschlagpunkte können Sie auf nahezu jedem Untergrund befestigen. Zusätzlich zu den gängigen Montagevarianten auf Holz (Sparren), Beton oder Stahl bieten wir Ihnen spezielle Lösungen für heikle Untergründe wie Bitumen, Hohldielenbeton oder textilverstärkter Folie. Viele unserer Produkte werden mit den entsprechenden Befestigungsmitteln ausgeliefert: Schrauben, Einschlagdübel, Anker, Kippdübel oder Spezialklemmen für die Profile von Metallfalzdächern liefern wir Ihnen gerne mit. Zusätzlich erforderliche Befestigungsmittel wie Zweikomponentenmörtel und die erforderlichen Auspresspistolen haben wir natürlich auch im Sortiment. Und mit unseren mobilen Anschlagpunkten bieten wir Ihnen Lösungen, die Sie nach getaner Arbeit einfach wieder mitnehmen können.

Lösungen für schwache Untergründe, auch durchdringungsfrei

Sie wollen auf der Bitumenhaut Ihres Flachdachs eine Absturzsicherung errichten, ohne die Dachhaut zu beschädigen? Mit Absturzsicherungen von ABS Safety ist dies kein Problem, denn dachschonende Befestigungen auf schwachen Untergründen sind unsere Stärke. Mit Auflast beschwert, auf der Dachhaut verschweißt oder mit Spezialkippdübeln auf Aluminium ab einer Stärke von 0,7 Millimetern verschraubt – wir bieten Ihnen zahlreiche Montagevarianten für heikle Untergründe. Möglich wird das dank eines plastisch verformbaren Spezialedelstahls, aus dem nahezu alle Anschlagpunkte von ABS Safety hergestellt sind. Die Edelstahlstützen unserer Dachsekuranten nach DIN EN 795 knicken bei einer Sturzbelastung in einem genau definierten Maße um und reduzieren so die Hebelkräfte, die auf den Untergrund einwirken. Die Belastung sinkt dadurch deutlich und ermöglicht so bei fachgerechter Installation und Nutzung einen zuverlässigen Halt.

Unsere speziellen Lösungen für Metallfalzdächer kommen sogar ganz ohne eine Durchdringung der Dachhaut aus. Anschlagpunkte der Marke ABS-Lock Falz sind mit speziellen Klemmen für Rundbördelfalze und Stehfalze ausgestattet. Ohne die Dachhaut öffnen zu müssen, sichern Sie mit den Metallfalz-Anschlagpunkten aus unserem Shop bis zu 3 Personen bei der Arbeit auf dem Dach. Diese Absturzsicherung ist für Metallfalzdächer verschiedener Hersteller verfügbar. Auch für unterschiedliche Falzabstände haben wir diverse Lösungen im Angebot.

Sekuranten als Auffanglösungen oder Rückhaltesysteme

Grundsätzlich können Sie unsere Anschlagpunkte auf zwei Arten planen und montieren. Im Idealfall verwenden Sie Anschlagpunkte zur Personenabsturzsicherung als Rückhaltesystem. Das bedeutet, dass die Absturzsicherung entweder über dem Kopf oder in einem ausreichenden Abstand zur Absturzkante installiert ist, der es Ihnen ermöglicht, Ihr Verbindungsmittel auf Rückhalt zu kürzen. Die Verbindung zwischen Mensch und Sicherheitssysteme also so eingestellt, dass sich der Mitarbeiter sicher bis zu Kante bewegen kann, nicht aber darüber hinaus.

Manchmal ist der zu sichernde Arbeitsbereich jedoch so schmal, dass ein Rückhaltesystem einfach nicht umsetzbar ist. In diesem Fall setzen Sie unsere Anschlagpunkte als Auffangsystem ein: Bei einem Sturz fängt Sie diese Auffangvorrichtung also auf und minimiert die Sturzkräfte, um Verletzungen möglichst vorzubeugen. Sollte es zu einem solchen Sturz kommen, ist zeitnahe Hilfe erforderlich, damit der aufgefangene Mitarbeiter kein Hängetrauma erleidet, während er im System hängt. Daher ist ein Rückhaltesysten nach Möglichkeit immer vorzuziehen.

Anschlagpunkte mit leicht verständlichen Einbauanleitungen

Auch moderne Absturzsicherungen funktionieren nur dann zuverlässig, wenn sie korrekt eingebaut werden. Daher bieten wir Ihnen einen umfassenden Service rund um unsere Sicherheitsprodukte. Eine detaillierte Montageanleitung gehört für uns dabei zum Standard. Zu jedem Produkt von ABS Safety erhalten Sie eine leicht verständliche Montageanleitung in einfacher Bildsprache, die nahezu vollkommen ohne Text auskommt. Hier finden Sie alle relevanten Angaben für eine fachgerechte Montage, von der Einbautiefe, über den korrekten Zusammenbau des Produkts, bis hin zu den geeigneten Belastungsachsen. Alle Anleitungen können Sie sich vorab auch schon auf unserer Website ansehen und dort auf Wunsch auch gerne herunterladen.

Ergänzend bieten wir Ihnen zu vielen Anschlagpunkten / Sekuranten ein kurzes Präsentationsvideo, das knapp und übersichtlich die typischsten Einbausituationen zeigt. Sie finden diese Videos auf den entsprechenden Produktseiten unserer Website, in unserer Mediathek – und natürlich auch auf unserem YouTube-Kanal. So können Sie sich schon vor dem Kauf ein Bild von unserem Angebot machen. Am Rechner oder mit dem Smartphone.

Anschlagpunkte der ABS-Lock Produktserie

Unsere Anschlagpunkte können Sie auf nahezu jedem Untergrund befestigen. Zusätzlich zu den gängigen Montagevarianten auf Holz (Sparren), Beton oder Stahl bieten wir Ihnen spezielle Lösungen für... mehr erfahren »
Fenster schließen

Unsere Anschlagpunkte können Sie auf nahezu jedem Untergrund befestigen. Zusätzlich zu den gängigen Montagevarianten auf Holz (Sparren), Beton oder Stahl bieten wir Ihnen spezielle Lösungen für heikle Untergründe wie Bitumen, Hohldielenbeton oder textilverstärkter Folie. Viele unserer Produkte werden mit den entsprechenden Befestigungsmitteln ausgeliefert: Schrauben, Einschlagdübel, Anker, Kippdübel oder Spezialklemmen für die Profile von Metallfalzdächern liefern wir Ihnen gerne mit. Zusätzlich erforderliche Befestigungsmittel wie Zweikomponentenmörtel und die erforderlichen Auspresspistolen haben wir natürlich auch im Sortiment. Und mit unseren mobilen Anschlagpunkten bieten wir Ihnen Lösungen, die Sie nach getaner Arbeit einfach wieder mitnehmen können.

Lösungen für schwache Untergründe, auch durchdringungsfrei

Sie wollen auf der Bitumenhaut Ihres Flachdachs eine Absturzsicherung errichten, ohne die Dachhaut zu beschädigen? Mit Absturzsicherungen von ABS Safety ist dies kein Problem, denn dachschonende Befestigungen auf schwachen Untergründen sind unsere Stärke. Mit Auflast beschwert, auf der Dachhaut verschweißt oder mit Spezialkippdübeln auf Aluminium ab einer Stärke von 0,7 Millimetern verschraubt – wir bieten Ihnen zahlreiche Montagevarianten für heikle Untergründe. Möglich wird das dank eines plastisch verformbaren Spezialedelstahls, aus dem nahezu alle Anschlagpunkte von ABS Safety hergestellt sind. Die Edelstahlstützen unserer Dachsekuranten nach DIN EN 795 knicken bei einer Sturzbelastung in einem genau definierten Maße um und reduzieren so die Hebelkräfte, die auf den Untergrund einwirken. Die Belastung sinkt dadurch deutlich und ermöglicht so bei fachgerechter Installation und Nutzung einen zuverlässigen Halt.

Unsere speziellen Lösungen für Metallfalzdächer kommen sogar ganz ohne eine Durchdringung der Dachhaut aus. Anschlagpunkte der Marke ABS-Lock Falz sind mit speziellen Klemmen für Rundbördelfalze und Stehfalze ausgestattet. Ohne die Dachhaut öffnen zu müssen, sichern Sie mit den Metallfalz-Anschlagpunkten aus unserem Shop bis zu 3 Personen bei der Arbeit auf dem Dach. Diese Absturzsicherung ist für Metallfalzdächer verschiedener Hersteller verfügbar. Auch für unterschiedliche Falzabstände haben wir diverse Lösungen im Angebot.

Sekuranten als Auffanglösungen oder Rückhaltesysteme

Grundsätzlich können Sie unsere Anschlagpunkte auf zwei Arten planen und montieren. Im Idealfall verwenden Sie Anschlagpunkte zur Personenabsturzsicherung als Rückhaltesystem. Das bedeutet, dass die Absturzsicherung entweder über dem Kopf oder in einem ausreichenden Abstand zur Absturzkante installiert ist, der es Ihnen ermöglicht, Ihr Verbindungsmittel auf Rückhalt zu kürzen. Die Verbindung zwischen Mensch und Sicherheitssysteme also so eingestellt, dass sich der Mitarbeiter sicher bis zu Kante bewegen kann, nicht aber darüber hinaus.

Manchmal ist der zu sichernde Arbeitsbereich jedoch so schmal, dass ein Rückhaltesystem einfach nicht umsetzbar ist. In diesem Fall setzen Sie unsere Anschlagpunkte als Auffangsystem ein: Bei einem Sturz fängt Sie diese Auffangvorrichtung also auf und minimiert die Sturzkräfte, um Verletzungen möglichst vorzubeugen. Sollte es zu einem solchen Sturz kommen, ist zeitnahe Hilfe erforderlich, damit der aufgefangene Mitarbeiter kein Hängetrauma erleidet, während er im System hängt. Daher ist ein Rückhaltesysten nach Möglichkeit immer vorzuziehen.

Anschlagpunkte mit leicht verständlichen Einbauanleitungen

Auch moderne Absturzsicherungen funktionieren nur dann zuverlässig, wenn sie korrekt eingebaut werden. Daher bieten wir Ihnen einen umfassenden Service rund um unsere Sicherheitsprodukte. Eine detaillierte Montageanleitung gehört für uns dabei zum Standard. Zu jedem Produkt von ABS Safety erhalten Sie eine leicht verständliche Montageanleitung in einfacher Bildsprache, die nahezu vollkommen ohne Text auskommt. Hier finden Sie alle relevanten Angaben für eine fachgerechte Montage, von der Einbautiefe, über den korrekten Zusammenbau des Produkts, bis hin zu den geeigneten Belastungsachsen. Alle Anleitungen können Sie sich vorab auch schon auf unserer Website ansehen und dort auf Wunsch auch gerne herunterladen.

Ergänzend bieten wir Ihnen zu vielen Anschlagpunkten / Sekuranten ein kurzes Präsentationsvideo, das knapp und übersichtlich die typischsten Einbausituationen zeigt. Sie finden diese Videos auf den entsprechenden Produktseiten unserer Website, in unserer Mediathek – und natürlich auch auf unserem YouTube-Kanal. So können Sie sich schon vor dem Kauf ein Bild von unserem Angebot machen. Am Rechner oder mit dem Smartphone.

Anschlagpunkte der ABS-Lock Produktserie