PSAgA-Shop: Hier finden Sie Ihr Höhensicherungsgerät nach DIN EN 360

Mit einem Höhensicherungsgerät (HSG) gemäß DIN EN 360 von ABS Safety perfektionieren Sie Ihre Absturzsicherung. HSG dienen als Verbindungsmittel zwischen Auffanggurt und einem Anschlagpunkt. Werden sie als Anschlageinrichtung über dem Kopf eingesetzt, bieten HSG ein Höchstmaß an Fallschutz, weil das Seils bzw. der Gurt immer optimal gekürzt ist.

Ähnlich wie bei einem Autogurt hält eine Trommel durch Federkraft das Seil / den Gurt permanent leicht auf Spannung. Kommt es zum Sturz, minimieren Höhensicherungsgeräte die Falltiefe auf ein Minimum: Denn die eingebaute Bremsvorrichtung reagiert bei einem Fehltritt oder Absturz in Sekundenbruchteilen. Das Gerät arretiert und ein tieferer Sturz wird verhindert, denn die Sperrklinken im Inneren des Höhensicherungsgerätes verrasten und stoppen den Auszug. Zusätzlich wirkt diese Bremsvorrichtung wie ein Falldämpfer, sodass die bei einem Sturz auf den Körper einwirkenden Kräfte nur noch 3-4 kN betragen. Auf diese Weise wird Verletzungen besser vorgebeugt und der laut DIN EN 360 geforderte Wert von 6 kN deutlich unterschritten.

Kombinieren Sie Ihr HSG mit passenden Anschlageinrichtungen

Höhensicherungsgeräte von ABS Safety können Sie in verschiedenen Einsatzfeldern nutzen und mit unterschiedlichen Absturzvorrichtungen kombinieren. Anwendungsmöglichkeiten sind zum Beispiel:

 

Wenn Sie eines dieser Absturzsicherungssysteme mit einem Höhensicherungsgerät verwenden, bietet Ihnen dies ein Höchstmaß an Bewegungsfreiheit. Am Gleiter eines Seilsicherungs- oder Schienensicherungssystems befestigt, können Nutzer eines HSG sich sehr frei im gesicherten Arbeitsbereich bewegen. Der Gleiter und das daran befestigte Höhensicherungsgerät folgt Ihren Bewegungen. Durch die automatische Spannung des Seils bzw. Gurtes ist das Einstellen eines Verbindungsmittels per Hand nicht mehr notwendig. So arbeiten Sie noch ungestörter und sind zugleich optimal gegen einen Absturz gesichert

Höhensicherungsgeräte in Auszugslängen von 2 bis 30 mABS Safety Hohensicherungsgerat ueberKopf montiert

In unserem Shop finden Sie Höhensicherungsgeräte der Marke ABS B-Lock in verschiedenen Ausführungen. Alle sind jedoch aus besonders hochwertigen Materialien hergestellt und mit praktischen Komfortfeatures ausgestattet. Dazu zählt zum Beispiel, dass alle HSG der Serie ABS B-Lock oben mit einer Wirbelaufhängung ausgestattet sind, die ein Verdrehen vermeidet. Die HSG werden mit einem doppelt gesicherten Twistlock-Karabinerhaken nach EN 362 aufgehängt, der ebenfalls zum Lieferumfang gehört.

Auch ein Schnappkarabiner zur Befestigung des Gurtes bzw. des Stahlseils an der Öse Ihres Auffanggurtes gehört zur Standardausstattung. Der Karabinerhaken verfügt über eine weitere Wirbelaufhängung und ist darüber hinaus mit einem Fallindikator versehen. Dieser Belastungsindikator ändert bei übermäßiger Belastung oder im Sturzfall die Farbe von Grün nach Rot und der Karabinerhaken kann nicht mehr gedreht werden. So erkennen Sie mit einem Blick, ob jemand bereits in das System gefallen ist oder das Höhensicherungsgerät einer Belastung ausgesetzt wurde, die eine Wartung erforderlich macht. Alle Modelle verfügen zudem über ein robustes Gehäuse aus sehr leichtem, UV- und witterungsbeständigem Spezialkunststoff.

Sie haben die Wahl: scharfkantengeprüftes Gurtband oder Stahlseil

Höhensicherungsgeräte der Marke ABS B-Lock verfügen je nach Modell über ein Gurtband aus Polyamid oder ein galvanisiertes Stahlseil. Die Varianten mit Gurtband in den Längen von 2 und 2,5 m sind 50 mm stark; Modelle mit 3,5 m- und 6-30 m-Auszugslänge haben eine Gurtbandstärke von 25 mm, die Festigkeit beträgt 15kN. In den Varianten mit 3,5 m und 6-30 m liefern wir Ihnen unsere Höhensicherungsgeräte alternativ auch mit einem galvanisierten Stahlseil. Das Seil hat einen Durchmesser von 4,8 mm und eine Festigkeit von 12 kN.

Die leichteren Varianten mit Gurtband wiegen gerade 2 kg und sind daher bestens geeignet, um mitgeführt und/oder am Körper getragen zu werden. Grundsätzlich ist eine Befestigung an einer Absturzsicherung bzw. Anschlageinrichtung gemäß DIN EN 795 erforderlich, um eine zuverlässige Sicherung zu errichten.

Wir warten Ihre Höhensicherungsgeräte

Selbstverständlich führen wir für Sie auch die Wartung Ihres Höhensicherungsgeräts der Marke ABS B-Lock durch. Nach der vorschriftsmäßigen Überprüfung erhalten Sie Ihre Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) mit einer entsprechenden Kennzeichnung zurück, die den nächsten Wartungstermin ausweist.

Filter schließen