Ein mobiler Anschlagpunkt / Sekurant nach DIN EN 795 für temporäre Arbeitseinsätze

Sie benötigen Anschlagpunkte, die Sie nach Beendigung der Arbeit wieder mitnehmen können? In unserem Shop werden Sie fündig. Wir bieten Ihnen verschiedene Anschlageinrichtungen nach DIN EN 795 für den temporären Einsatz in Handwerk und Industrie.

Mobile Anschlagpunkte kaufen

Für die temporäre Befestigung am Stahlträger haben wir gleich 2 Absturzsicherungen nach DIN EN 795, Typ B für Sie im Sortiment. Sie dienen Höhenarbeitern und Wartungstechnikern in der Industrie als Anschlagmöglichkeit, werden aber auch von Riggern zur Befestigung der Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) genutzt. Ein Halteseil (Verbindungsmittel) dient dabei als Verbindung zwischen Anschlagöse und Auffanggurt am Körper. Die mobilen Anschlagpunkte der Marke ABS-Lock T werden mit speziellen Klemmen einfach am Flansch eines Stahlträgers befestigt und können nach beendigter Arbeit ebenso einfach wieder entfernt werden. Der ABS-Lock T ist dabei so robust und witterungsbeständig, dass er auch für die dauerhafte Installation einer Anschlageinrichtung verwendet wird und am Bauwerk verbleiben kann.

Mobiler Sekurant für die Tasche

Wie sein Name verrät, kaufen Sie mit dem ABS-Lock T-Quick eine Absturzsicherung für schnelle, kurzfristige Arbeitseinsätze. Als mobiler Anschlagpunkt ist auch der ABS-Lock T-Quick nach DIN EN 795, Typ B geprüft und zertifiziert. Weil der Sekurant nach getaner Arbeit in jedem Fall wieder demontiert wird, ist eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) bei diesem Produkt nicht erforderlich. Auch der ABS-Lock T-Quick wird an Stahlträger festgeklemmt, wiegt jedoch deutlich weniger: Mit rund 1,5 kg ist der aus Aluminium gefertigte Anschlagpunkt ein echtes Leichtgewicht, das Sie ganz unkompliziert mitführen. Ein weiterer Pluspunkt ist die rasche Befestigung mit nur wenigen Griffen – so geht Ihnen die Arbeit zügig von der Hand.

Auf dem Falzdach temporär gegen Absturz gesichert

Mit dem ABS-Lock Falz III schaffen Sie in wenigen Minuten eine Absturzsicherung für eine Person – und das, ohne die Dachhaut durchdringen zu müssen. Denn so ein mobiler Sekurant wird einfach am Falzprofil festgeklemmt. Eine um 360° drehbare Anschlagöse bietet Ihnen dabei ein Optimum an Bewegungsfreiheit auf dem Dach. In dem von Ihnen durch das Kürzen des Halteseils definierten Radius gehen Sie über das Dach, ohne ein Verkanten des Karabinerhakens an der Öse zu befürchten. Der eigentliche Clou des ABS-Lock Falz III sind jedoch seine sehr geringen Maße – er ist so klein, dass er fast in die Hosentasche passt.

ABS-Lock I und II – die Anschlagöse zum MitnehmenABS Safety mobiler Anschlagpunkt

Ein Anschlagpunkt auf Knopfdruck? Mit der Kombination aus ABS-Lock I und II ist das kein Problem. Der ABS-Lock I ist eine Anschlagöse, die einfach in die fest verbaute Aufnahmehülse ABS-Lock II gesteckt wird; ebenso einfach ziehen Sie den Anschlagpunkt auch wieder hinaus. Dabei ist die Aufnahmehülse in Varianten für zahlreiche Befestigungsuntergründe verfügbar: Eine Montage in Beton, Holz, abgehängten Decken oder Stahl ist jederzeit möglich, sofern der Untergrund die notwendige Tragfähigkeit besitzt.

Mit dem entsprechenden Zubehör kann der Anschlagpunkt auch über dem Kopf eingebaut werden, und das sogar in abgehängten Decken. Dadurch eignet er sich bestens für den Einsatz in Fensternähe. Nach erledigter Arbeit ziehen Sie den Anschlagpunkt einfach aus der Hülse und verdecken das verbleibende Loch mit der mitgelieferten Kunststoffkappe.

Mobiler Anschlagpunkt im Türrahmen

Mit sogenannten Traversen befestigen Sie einen mobilen Anschlagpunkt ganz unkompliziert am Türrahmen, um so beispielsweise Tätigkeiten im Fensterbereich auszuführen. Die Stahltraverse von ABS Safety wird in den Türrahmen geklemmt und sichert dann sogar 2 Personen zu gleicher Zeit. Befestigen Sie sich mithilfe Ihrer Persönlichen Schutzausrüstung einfach an der Anschlagöse der Traverse, um gegen einen tödlichen Absturz gesichert zu sein – die passende PSAgA finden Sie natürlich auch hier im Shop.

Absturzsicherung auf drei Beinen

Mit einem Dreibein / Dreibaum errichten Sie eine temporäre Anschlageinrichtung über Schächten und Schachtzugängen. Die 3 Beine des Systems sorgen für einen sicheren Stand. Der Dreibaum wird als mobiler Anschlagpunkt direkt über der Öffnung aufgestellt, eine zusätzliche Winde ermöglicht es Ihnen, verunfallte Personen wieder hoch zu ziehen. Für die Nutzung eines Dreibaums sind grundsätzlich 2 Personen erforderlich – ein Anwender bedient die Absturzsicherung, während sich der zweite in die Tiefe begibt. Auch ein Dreibaums von ABS Safety ist natürlich gemäß DIN EN 795, Typ B geprüft und zertifiziert.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
ABS Anchor Loop
ABS Anchor Loop
Bandschlinge mit D-Ring an einem Gurtende, der durch die Öse auf der anderen Seite des Gurtes gezogen werden kann, um die Schlinge zuzuziehen. Ideal als temporärer /mobiler Anschlagpunkt zum Umschließen an Tragwerk, Masten etc. zum...
ABS DoorJam (Türtraverse)
ABS DoorJam (Türtraverse)
Mobile Türtraverse aus Stahl, mit Anschlagpunkt. Ohne Werkzeug einfach in den Türrahmen geklemmt. im Türrahmen festklemmen Türbreite max. 1100mm (2 Personen max. 900mm)
ABS RunBeam
ABS RunBeam
Edelstahl-Rollengleiter für Stahlträger. Gleitet reibungsarm, über dem Kopf montiert. 5 Varianten für 9 Trägerbreiten (120-280mm)
ABS-Lock Falz III
ABS-Lock Falz III
Aluminium-Anschlagpunkt mit Edelstahl-Anschlagöse, durchdringungsfrei auf Rundbördelfalz geklemmt. Besonders unauffällig, optimal für den temporären Einsatz. durchdringungsfrei am Falz festgeklemmt Befestigung an nur einer Schar Alu ab...
ABS-Lock I
ABS-Lock I
Abnehmbarer Edelstahl-Anschlagpunkt, nur zusammen mit Einbauhülse ABS-Lock® II verwendbar. auf Knopfdruck abnehmbar Querbügel schützt vor versehentlichem Öffnen
ABS-Lock II-B
ABS-Lock II-B
Edelstahleinbauhülse (variable Längen) für abnehmbaren Anschlagpunkt ABS-Lock® I, zum Einkleben in Beton oder Einschrauben in Holz. Inkl. Stopfen und Abdeckung aus Kunststoff. Optional: Abdeckung aus Edelstahl. allgemeine...
ABS-Lock T
ABS-Lock T
Edelstahl-Anschlagpunkt für Stahlträger, mit Trägerklemmen aus feuerverzinktem Stahl. einfach an Stahlträger festklemmen Flanschbreite 80-320mm Flanschstärke 8-16mm
ABS-Lock T-Quick
ABS-Lock T-Quick
Mobiler Anschlagpunkt für Stahlträger, mit Trägerklemmen am Stahlträger befestigt. Aus Aluminium und Messing, nur 1,85kg. an Stahlträger festklemmen Flanschbreite 100-330mm Flanschdicke max. 33mm